sprachunterricht.reinstaedtler.com

spanisch englisch

Sprachunterricht in Berlin – Mein Leben mit Fremdsprachen

Ich bin zweisprachig aufgewachsen. Meine Muttersprachen sind daher Spanisch und Deutsch. Dadurch entwickelte ich ein besonderes Gespür für Fremdsprachen. Ich besuchte auch einen englischen Kindergarten und lernte dort meine ersten englischen Wörter und hatte den ersten Kontakt mit einer dritten Sprache.

Da ich schon früh bemerkte, dass ich mich durch meine Sprachkenntnisse mit vielen Menschen aus unterschiedlichen Regionen der Welt unterhalten konnte, wuchs mein Interesse an Fremdsprachen. Das brachte mich dazu, beruflich in Bereichen tätig zu sein, in denen Sprachen eine wichtige, wenn nicht sogar die Hauptrolle spielten.

Noch heute lerne ich ständig weiter und entwickle dabei immer wieder Lernvarianten, die ich in meinen Unterricht einbringe. Um eine Sprache zu beherrschen und diese auch anzuwenden, reicht es nicht aus, ein Fachmann in Grammatik zu sein, viel wichtiger ist es, ein Sprachgefühl zu entwickeln. Das erreicht man allerdings nur beim Sprechen. Sicherlich gehört Grammatik dazu, aber mehr als Unterstützung und nicht als Schwerpunkt.

Beruflich bin ich auch als Übersetzerin und Lokalisiererin tätig. Mehr erfahren Sie auf www.reinstaedtler.com. Aber das gehört hier nicht hin wie Erich Kästner in seinem Buch “Als ich ein kleiner Junge war” sagte.